A21 – Abolishing Injustice in the 21st century

Die weltweit tätige Organisation wurde 2007 von Christine und Nick Caine gegründet und ist mittlerweile in mehr als 17 Ländern der Erde tätig. Die Arbeit gründet sich auf vier Säulen:

  • Prävention
  • Schutz
  • Strafverfolgung
  • Wiederherstellung der Opfer

Den Opfern wird in Schutzhäusern umfassende Hilfe zuteil, die neben medizinischer und psychologischer Betreuung auch die Rückkehr in ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Erfahren Sie mehr unter: www.a21.org